Gesundheit in Polen

Das sich immer mehr zu einem modernen osteuropäischen Land entwickelnde Polen spielt auf dem Tourismussektor zwischenzeitlich eine nicht unbedeutende Rolle und verzeichnet immer mehr Urlauber aus aller Herren Länder. Vor Ort bietet sich eine zeitgemäße Infrastruktur, die auch eine sehr gute medizinische Versorgung auf westlichem Niveau sicherstellt.

Dennoch sollte wie bei allen Reisen außerhalb des Bundesgebiets geprüft werden, ob ein ausreichender Schutz der Auslandskrankenversicherung besteht.

Gesundheitseinrichtungen auf höchstem Niveau

In Polen lässt sich ein gut ausgebautes Versorgungsnetz an Ärzten, Kliniken und Krankenhäusern vorfinden. Viele der behandelnden Mediziner haben sich auf eine Fachrichtung spezialisiert, für die allerdings wie in Deutschland auch eine Überweisung von einem Hausarzt nötig ist. Die meisten Hausarztpraxen in Polen befinden sich in einem Ärztehaus und benötigen für eine Behandlung den Nachweis über einen Versicherungsschutz.

Medizinische Versorgung in Polen

Die medizinische Versorgung in Polen ist auf einem hohen Standart (Bild: aboutpixel.de / Steve_ohne_S)

Wer das erste Mal ärztliche Hilfe in Polen in Anspruch nimmt, ist laut der dortigen Gesetzeslage dazu verpflichtet, sich für einen Hausarzt zu entscheiden und sich bei diesem registrieren zu lassen. Akute Notfälle aller Bürger der Europäischen Union werden selbstverständlich auch ohne den Nachweisschein der Versicherung in sämtlichen medizinischen Einrichtungen behandelt.

Apotheken in Polen

Im osteuropäischen Polen gibt es ähnlich wie in Deutschland gerade in den städtischen Gebieten eine große Anzahl Apotheken, in den verschreibungspflichtige wie auch rezeptfreie Arzneien und Medikamente erhältlich sind.

Natürlich findet sich vor Ort auch in jeder größeren Stadt eine Notfallapotheke, die rund um die Uhr geöffnet hat und für Notfälle zur Verfügung steht. Wer absolut ortsunkundig ist, kann die Adresse der nächstgelegenen Apotheke einfach über das Internet oder ein Telefonbuch ermitteln.


Polnische Grammatik Zur Grammatik
Polen Reiseführer Zum Reiseführer