Mehr Infos zu diesem Thema

Polnische Küche

Die polnische Küche wird in erster Linie geprägt durch die vielfältigen Produkte aus der Landwirtschaft. Sie ist sehr herzhaft und gutbürgerlich-deftig. Besonders zu kirchlichen Feiertagen wie Weihnachten oder Ostern wird in polnischen Haushalten sehr üppig aufgetischt. Bei zahlreichen Gerichten spielen russische, skandinavische, aber auch deutsche Einflüsse eine große Rolle.

Die beliebtesten Nahrungsmittel in der polnischen Küche

So finden häufig Kartoffeln, Gemüse- und Getreidesorten Verwendung in polnischen Rezepten. Weißkohl, Zwiebel und Rote Bete werden regelmäßig verzehrt, genau wie die Gurke, die zu den typischen polnischen Lebensmitteln gehört.

Während der kalten Wintermonate sind herzhafte Eintöpfe sehr beliebt, wobei oftmals Wurzelgemüse oder verschiedene Kohlsorten in der polnischen Küche zum Einsatz kommen. Auch Gewürze finden großzügig ihren Einsatz, wobei Majoran, Dill, Muskat und Pfeffer die beliebtesten Gewürze sind. Viele polnische Hausfrauen nutzen zum Marinieren und Füllen auch ganz traditionell Honig oder getrocknete Früchte. In den unendlich großen Wäldern des Landes gedeihen Pilze sehr gut, sie sind eine wichtige Zutat in polnischen Gerichten und werden unter anderem gerne für Ragout oder Suppen verwendet.

Polnische Grochowka - Erbsensuppe (Bild: Darius Dzinnik - Fotolia)

Polnische Grochowka – Erbsensuppe (Bild: Darius Dzinnik – Fotolia)

Fleisch nimmt einen hohen Stellenwert in der polnischen Küche ein. Oft wird es zusammen mit Aspik verarbeitet. Auch Wurstwaren, wie beispielsweise die bekannte „Krakauer“, werden gerne und regelmäßig verzehrt.

Die Polnische Küche mit ihren Ernährungsgewohnheiten

Die Polen lieben ihr Frühstück und bestehen oft sogar auf ein zweites Frühstück am späten Vormittag. Dies besteht, wie in Deutschland auch üblich, unter anderem aus Wurst, Käse, Brot und Tomaten. Allerdings ist in Polen Tee, insbesondere schwarzer Tee, wesentlich beliebter als Kaffee. Die warme Hauptmahlzeit wird dafür meist erst in den späteren Nachmittagsstunden eingenommen.


Polnische Grammatik Zur Grammatik
Polen Reiseführer Zum Reiseführer